kunsthalle weishaupt

Wolfram Ullrich. Überwindung der Schwerkraft

Die kunsthalle weishaupt widmet dem Stuttgarter Künstler Wolfram Ullrich (*1961) eine umfassende Soloschau mit Werken aus unterschiedlichen Schaffensphasen – dazu zählen Tuschezeichnungen auf Papier, rostige Skulpturen, großformatige Bodenarbeiten und augentäuschende Reliefs aus farbigem Stahl. Seit den 1980er-Jahren widmet sich der Künstler der Frage, wie aus planer Fläche räumliche Objekte werden können. Dabei greift er auf geometrische Grundformen zurück, die er durch Schnitte oder Faltungen bearbeitet. In jüngeren Werkserien kommen kräftige Acrylfarben hinzu, die seinen reliefartigen Arbeiten eine monochrome, fast industriell gefertigt wirkende Oberfläche verleihen. Die retrospektiv angelegte Einzelausstellung führt mit Mehr >