kunsthalle weishaupt

 

Führungen

Öffentliche Führungen:

Samstag und Sonntag 14 Uhr (außer 1. Sonntag im Monat)
Teilnahme: 3 Euro zzgl. Eintritt

Private Führungen:

für Gruppen bis zu 25 Personen: Führung 65 Euro (Wochenende 75 Euro) zzgl. Eintritt

Im Rahmen einer Kooperation wird die Kunstvermittlung gemeinsam mit dem benachbarten Museum Ulm durchgeführt.

Weitere Informationen sowie das Buchungsformular für die Anfrage von Führungen unter: https://museumulm.de/vermittlungsangebote/angebote-fuer-erwachsene/

Noch Fragen?

Wenden Sie sich an vermittlung.museum@ulm.de oder telefonisch unter 0731-161-4307.

 

 

Kinderprogramm

Interaktive Kinderführung „Von kleinen Quadraten, großen Streifen und tanzenden Linien“

Gemeinsam gehen wir in der Ausstellung auf die Suche nach den verschiedenen geometrischen Formen. Lasst euch überraschen, wie spannend Bilder nur aus Formen sein können.

Teilnahme: Eintritt frei, Führung 2 Euro pro Person

Termine 1. Sonntag im Monat um 14 Uhr (außer 1. Januar 2023)


Erlebnisleporello für Kinder zur Ausstellung

Kinder entdecken spielerisch die Ausstellung „Reine Formsache“. An der Kasse kostenlos erhältlich.


 

Angebote für Kindergärten und Schulklassen

Führung „Von kleinen Quadraten, großen Streifen und tanzenden Linien“
Alle Altersstufen
Gemeinsam gehen wir in der Ausstellung auf die Suche nach den verschiedenen geometrischen Formen. Lasst euch überraschen, wie spannend Bilder nur aus Formen sein können.

Dauer: 60 Minuten
Kosten: 2 Euro pro Schüler*in

 

Workshop „Kleine Farbforscher*innen“
Kita bis 2. Klasse
Farben spielen in unserem Leben eine große Rolle – der Lieblingspulli ist rot, die Kuscheldecke grün und der neue Roller gelb. Farben rufen bei uns ein bestimmtes Gefühl hervor. In der interaktiven Führung lernen wir die Kunstwerke von Josef Albers und anderen Künstler*innen kennen und erfahren, wie unterschiedlich Farben wirken können. Wir werden selbst zu kleinen Farbforscher*innen und legen eigene bunte Quadrat-Bilder.

Dauer: 45 bis 60 Minuten
Kosten: 1 Euro pro Kita-Kind; 2 Euro pro Schüler*in

 

Workshop „Mit Ecken und Kanten“
3. – 5. Klasse
Mathe und Kunst, das passt doch nicht zusammen! Oder doch? In der Ausstellung finden wir geometrische Formen, Quadrate, Kreise und Dreiecke, in ganz verschiedenen Farben. Viele Künstler*innen der Konkreten Kunst, wie der Schweizer Künstler Richard Paul Lohse, haben ihre Bilder nach einer ganz bestimmten Ordnung oder mathematischen Regel konzipiert. Wir lernen einige kennen und entwerfen im Werklabor bunte Rasterbilder.

Dauer: 90 Minuten
Kosten: 3 Euro/Schüler*in

 

Workshop „Farbe im Quadrat“

6. bis 8. Klasse

Der deutsch-amerikanische Künstler Josef Albers ist bekannt durch seine Werke, die aus vielen Quadraten bestehen. Indem er sie in verschiedenen Farben und Größen aufeinanderlegt, beobachtet er, wie die Farben auf- und miteinander wirken. Damit leistete er einen wichtigen Beitrag zur Wahrnehmungslehre. Im Workshop erproben wir eigene Farbexperimente.

Dauer: 90 Minuten
Kosten: 3 Euro/Schüler*in

 

Workshop „Vorsicht Täuschung!“

ab 8. Klasse

Das Spiel mit der Wahrnehmung ist zentrales Anliegen der Op Art. Diese Kunstströmung thematisiert den menschlichen Sehvorgang und erzeugt durch eine optische Überforderung des Auges Illusionen. Gemeinsam lernen wir in der Ausstellung Künstler*innen wie Victor Vasarely oder Bridget Riley kennen und versuchen ihre Tricks der optischen Täuschung zu durchschauen. Anschließend versuchen wir, im Werklabor diese Techniken auszuprobieren und eigene spannende optische Effekte zu erzeugen.

Dauer: 90 Minuten
Kosten: 3 Euro/Schüler*in

 

Im Rahmen einer Kooperation wird die Kunstvermittlung gemeinsam mit dem benachbarten Museum Ulm durchgeführt.

Weitere Informationen sowie das Buchungsformular für die Anfrage von Führungen und Workshops unter: https://museumulm.de/vermittlungsangebote/angebote-fuer-kindergaerten-und-schulen/

Noch Fragen?

Wenden Sie sich an vermittlung.museum@ulm.de oder telefonisch unter 0731-161-4307.

 

 

 

Kunstknall

Am Donnerstag, 24. November 2022 um 18.30 Uhr findet wieder unser beliebter KUNSTKNALL statt.

Das Museum Ulm und die kunsthalle weishaupt laden Studierende, Auszubildende und andere junge Menschen bis ca. 30 Jahre zu einer kurzweiligen Führung mit anschließendem Drink in ihre Räume ein.  In entspannter Atmosphäre kann man neue Leute kennenlernen und Ulmer Kunst und Kultur entdecken.

Treffpunkt: Foyer der kunsthalle weishaupt

Wir bieten Kurzführungen in deutscher und englischer Sprache an.

Ohne Anmeldung.